Denunzierter Antifaschist wieder in Freiheit

Berlin: Schwurgericht sieht keinen dringenden Tatverdacht gegen Matthias Z
Von Theo Schneider/Lothar Bassermann

(more…)

»Ungdomshuset«: Demo in Berlin

Nürnberg/Berlin. Die Proteste gegen die Räumung des Jugendhauses »Ungdomshuset« in Kopenhagen reißen auch in Deutschland nicht ab. Am Dienstag abend demonstrierten spontan 70 Jugendliche durch die Berliner Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain. In Nürnberg waren bei einer Spontandemonstration am Montag Abend 46 überwiegend jugendliche Teilnehmer festgenommen und mindestens drei von ihnen verletzt worden. In Kiel waren – ebenfalls am Montag – etwa 200 Menschen aus Protest zum dänischen Konsulat gezogen.

Für Samstag ist eine Demonstration in Berlin angemeldet. Das seit 1982 besetzte »Ungdomshuset« war am 1. März von der dänischen Polizei mit Spezialeinheiten geräumt worden. In den Tagen darauf kam es zu heftigen Straßenschlachten zwischen Polizei und Demonstranten. In ganz Europa gab es Solidaritätsaktionen.

Demo gegen Räumung des »Ungdomshuset«, Berlin, Hackescher Markt, Samstag, 18 Uhr

Quelle: JungeWelt (http://www.jungewelt.de/2007/03-08/045.php)

Halbe: Nur 300 Alt- und Neonazis bei »Heldengedenken«

Von Theo Schneider und Lothar Bassermann

(more…)